Kreuzkirche-KW und Sprengel KW

 

Glauben und Leben

 

FESTE UND GOTTESDIENSTE IM LEBENSLAUF

Durch das Leben, von der Geburt bis zum Abschiednehmen am Grab, begleitet wir als Kirchengemeinde Menschen.

 

Wir sehen es als unseren Auftrag an, Menschen bei schönen Erlebnissen - wie der Taufe, der Einschulung, der Trauung, bei Jubiläen - einen Ort des bewussten Dankes und der persönlichen Segnung zu geben. Ebenso, wie wir sie auch in den dunklen Stunden des Sterbens nicht alleine lassen, sondern mit ihnen die Abschiedsfeier gestaltet, Trost zuspricht und die Verstorbenen in Gottes liebevolle Hände übergeben.

Neben den vielen unterschiedlichen Begegnungen, in persönlichen Gesprächen, bei Besuchen am Krankenbett, bei einer Sterbebegleitung, durch ein zugewandtes Telefonat, begleitet wir sie bei den oben genannten Anlässen ganz bewusst durch Gottesdienste. 

Diese stellen uns Menschen in die Beziehung zu Gott, der das Leben geschenkt hat und mit den Menschen das Leben gestalten möchte. Sie zeigen aber auch, dass der Mensch ein Wesen ist, das in Gemeinschaft mit anderen Menschen lebt: der Gemeinde. So ist der Einzelne in seiner Freude und seinem Leid nicht allein, sondern getragen von seinen Mitmenschen und Gott. 


Taufe

Konfirmation

Trauung

Trauer


Ohne Gott bin ich ein Fisch am Strand,
ohne Gott ein Tropfen in der Glut,
ohne Gott bin ich ein Gras im Sand
und ein Vogel, dessen Schwinge ruht.
Wenn mich Gott bei meinem Namen ruft,
bin ich Wasser, Feuer, Erde, Luft.

Jochen Klepper 


zu Angedacht