Kreuzkirche-KW und Sprengel KW

 


Nächste Gottesdienste


 


Die Taize-Andacht 

am kommenden Freitag, 

also am 23. Februar, 

um 18 Uhr in der Kreuzkirche.



Anschließend (etwa 19:00 Uhr) sind Sie herzlich eingeladen zum



1.März  18:00 Uhr Weltgebetstag Kreuzkirche KW

 

Ökumenischer Regionalgottesdienst
Im Anschluss Abendessen mit Gerichten der palästinensischen Küche

Weitere Infos finden Sie im Gemeindebrief Seite 11

 

 Als ev. Kirchengemeinde Königs Wusterhausen haben wir uns dem Aufruf zu einer Demonstration gegen rechtes Gedankengut angeschlossen. 

Viele Einwohner von Königs Wusterhausen und weiterer Orte folgten dem Aufruf.


Die Menschenschlange vom Bahnhof zum Kirchplatz war unübersehbar.

Die Redner, u.a. auch unser Pfarrer Ingo Arndt, positionierten sich eindeutig gegen rechte Tendenzen und für Demokratie, Gleichberechtigung und Menschenwürde.

Rede:

Jetzt anmelden zur Familienrüstzeit!

Vom 24.5.-26. 5. 2024 wollen wir eine Familienrüstzeit in Woltersdorf /Erkner veranstalten.

Sollten Sie Interesse an diesem wunderbaren Angebot haben, schauen Sie doch auf unsere Kinderseite.


Taizé-Singen mal ganz anders


Wie wäre es, sich einfach in die Kreuzkirche zu setzen und die Gesänge aus Taizé zu singen? Wir wollen ein neues musikalisches Format starten. Der Gedanke: Jeder und jede kann singen. Oft fehlen aber die Notenkenntnis oder die Übung, mehrstimmig zu singen. Die Taizegesänge bieten sich an, sie einfach singend durch ständiges Wiederholen zu lernen. Einfache Kanons könnten ein Anfang sein. Dieses Singen soll die Taizéandachten nicht ersetzen, von denen es ja einige in unserer Region gibt, sondern soll das zukünftige Mitsingen erleichtern.
Nächste Termine: 27. Februar, 26. März (Karwoche), jeweils 19:00 Uhr


Gesprächskreis in Schenkendorf - eine gute Tradition
Seit vielen Jahren trifft sich im Gemeindehaus Schenkendorf einmal im Monat
der Gesprächskreis Schenkendorf. Es wird miteinander gesungen, Geburtstage
werden bedacht und ein Thema wird vorgestellt. Es besteht aber immer
auch die Möglichkeit, spontan ein Thema einzubringen. Der Kreis ist in die
Jahre gekommen und sucht „Nachwuchs“. Wer Lust hat, sich über Themen
des Glaubens und des Alltags auszutauschen oder sich inspirieren zu lassen,
ist herzlich eingeladen. 

Immer am 2. Mittwoch des Monats trifft sich der Kreis.
nächsterTermin:  06. März,
Beginn jeweils: 18:00 Uhr


Bau fertig - jetzt gestalten wir das Außengelände und den Pfarrgarten

 

Die Außenanlagen um unser neues Gemeindezentrum herum wollen wir in nächster Zeit gestalten. Eherenamtliche Helfer haben schon mit den Umbauten angefangen, damit wir im in diesem Jahr durchstarten können.

Und hier sind wir wieder auf Ihre Spenden angewiesen.

Zum Grundsteinlegungsrichtfest wurde ein Zollstock produziert, den Sie für sich oder zum Verschenken für 10,00 Euro Spende erwerben können. Damit unterstützen Sie direkt die geplanten Außenarbeiten. Der Zollstock ist in der Regionalküsterei erhältlich oder zu unseren Andachten und Gottesdiensten in der Kreuzkirche.

 




 

 

Info